PRODUKTE

Die Nummer 1 bei der Elektrotauchlackierung

Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen und Innovationen konnten wir uns in den letzten Jahren als einer der Marktführer im Bereich der Elektrotauchlackierung positionieren.

Unsere Anlagen finden dabei nicht nur in Deutschland Verwendung, sondern sind in bedeutenden Betrieben weltweit verbaut. Jede Anlage ist dabei auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten. Zu unserer Kompetenz gehört auch die Entwicklung eigener Produkte, wie einer Lacknachdosieranlage, einer Stromdichteregelung oder auch maßgeschneiderter Gleichrichter für die kathodische ETL-Lackierung.

Produkte aus der eigenen Entwicklung
Lacknachdosieranlage LNK

Jahrelang haben wir uns mit der Entwicklung einer optimalen Lacknachdosierung für KTL-Lacke beschäftigt, um den Beschichtungsprozess einfacher und effizienter zu gestalten. 2017 erscheint deshalb der Nachfolger unserer beliebten Lacknachdosieranlage LNK 2. Die neue Generation der Lacknachdosieranlage bietet Ihnen viele Vorteile.

Stromdichteregelung

Eines unserer erklärten Ziele ist es, für unsere Kunden problemorientierte Lösungen zu schaffen – ein Anspruch, dem wir bei Bedarf auch mit eigenen Erfindungen gerecht werden:

Das Problem unterschiedlicher Schichtdicken auf verschieden behängten Warenträgern hat uns bereits im Jahre 1988 dazu inspiriert, eine automatische Flächenerkennung mit Spannungsanpassung zu erfinden. Ihr Name: DIWA 88. In den Jahren darauf wurden unzählige Anlagen mit dieser Technik nachgerüstet – bis sie schließlich bei Neuanlagen zum Standard wurden.

ETL-Gleichrichter

Wir liefern Ihnen maßgeschneiderte KTL-Gleichrichter für Ihre Anlage. Dabei ist jedes Gerät genau auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens abgestimmt – den Ausstattungsmerkmalen und den technischen Spezifikationen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Unsere Gleichrichter sind in 2 Ausführungen erhältlich, zum einen mit Thyristor- und zum anderen mit modularer IGBT-Technik, die sich durch eine höhere Energieeffizienz auszeichnet.

  • Messung der tatsächlich verbrauchten Coulomb während des Beschichtungsprozesses
  • Genaue Nachdosierung von Bindemittel und Pigmentpaste auch bei schwankender Viskosität des Mediums mittels luftgesteuerter Membranpumpen mit Sensor
  • Einstellbare Pausenzeit zwischen Bindemittel und Pigmentpaste
  • Leerstandserkennung des Containers mit Unterbrechung der Zudosierung. Nach Erneuerung des Containers wird der Dosiervorgang fortgesetzt
  • Fehlererkennung der Luft- und Pumpensteuerung
  • Kompaktes, kleines Wandgehäuse mit Bedientableau und Touchpanel
  • Einfache Bedienung
  • Günstiger Preis
  • Individuell frei einstellbare Kennlinie für jedes Spannungsprogramm
  • Ständige Messung während der gesamten Prozesszeit, so dass auch bei schlechter Kontaktierung der Warenträger ein automatisches Nachregeln noch möglich ist.
  • Anpassung der eingestellten Kennlinie an schwankende Badparameter mittels Offsetfunktion
  • Einstellbare Zeitrampe für Spannungshochlauf oder Spannungsänderung
  • Speicherung und Konstanthaltung der eingestellten Spannung bei Taktanlagen trotz fallendem Stroms.
  • Nachrüstbar für alle Gleichrichterfabrikate
  • Lackersparnis
  • Qualitätsverbesserung
  • Anwenderfreundlichkeit durch übersichtliches Bedientableau
  • Alle unsere Gleichrichter haben eine erhöhte Schutzart und sind aufgeteilt in ein Steuerungs- und Leistungsfeld
  • Eine Restwelligkeit bis zu 1 % im gesamten Spannungs- und Strombereich (0–100%) ist möglich.

Hier finden Sie uns

Wächter GmbH
Walter-Freitag-Straße 13
42899 Remscheid
Tel.: +49 (0) 2191 33018
Fax: +49 (0) 2191 342152

Oder rufen Sie uns an unter Tel.: +49 (0) 2191 33018